Bildleistetop

Was ist Ergotherapie

Ergotherapie geht davon aus, dass Aktiv-Sein heilende Wirkung hat, wenn Aktivitäten für PatientInnen gezielt ausgewählt werden. Sie ist wichtiger Teil einer ganzheitlichen Behandlung und wird vom Arzt verordnet.

Im Mittelpunkt stehen die sinnvolle Beschäftigung und die Handlungsfähigkeit. Diese sind notwendig, damit wir unseren Alltag erfolgreich bewältigen können. Manche Kinder erleben aufgrund von Behinderungen, Wahrnehmungsstörungen, Krankheiten, etc ständig Misserfolge! Unausgeglichenheit, Aggressivität, Ängstlichkeit oder Verweigerung können den Alltag der betroffenen Familien belasten.



Ergotherapie kann Ihr Kind in folgenden Bereichen unterstützen:

Selbständigkeit
Ist das Kind seinem Alter entsprechend selbstständig beim An- und Ausziehen, im Umgang mit Verschlüssen, beim Essen, im Umgang mit Werkzeug, beim Ordnen seiner Schulsachen, beim Einkaufen… ?


„Arbeit“ - Lernen, Spiel in Kindergarten und Schule
Kann sich das Kind Ziele setzen, die es erreicht? Entsprechen seine grob-, fein- und graphomotorischen Fähigkeiten, seine Konzentration/Ausdauer und sein Leistungsbewusstsein dem Alter? Kann es Frustrationen tolerieren? Kann es seine Spiel- und Arbeitssachen ordnen? Kann es sich in die Gleichaltrigengruppe integrieren? Hat es die Fähigkeiten entwickelt, die „Schulreife“ ausmachen?


Freizeitgestaltung
Kann sich das Kind sinnvoll alleine beschäftigen? Kann es sich mit seinen Geschwistern, seiner Familie und mit Gleichaltrigen beschäftigen? Ist sein Spiel dem Alter entsprechend und vielseitig? Hat es gesundheitsfördernde, bewegungsorientierte Hobbies und Freizeitbeschäftigungen, die seinen sensorischen Bedürfnissen entsprechen?


Erholung
Kann sich das Kind selbst beruhigen? Hat das Kind Schlafprobleme?


Mehr Information zum Berufsbild erhalten Sie vom Berufsverband der ErgotherapeutInnen Österreichs unter 01_895547 oder www.ergotherapie.at

Birgit Steininger • Zeitling 110 • 4320 Perg
tel. +43 (0)660 764 87 19 • mail: therapie@ergopraxis-steininger.at